Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3805 Einträge
von 381 Seite vor

20.05.2018 · 15:04

Silvia

Lieber Herr Hirschhausen !

Vielen herzlichen Dank für einen wunderschönen Abend in München,
der uns zum Lachen und Nachdenken gebracht hat.

Wir konnten sehr viel mit nach Hause nehmen und freuen uns schon
auf das nächste Mal.

Sie sind einfach toll.

Ganz liebe Grüße von

Silvia und Ralph

18.05.2018 · 11:23

thpuc

Lieber Herr Doktor,
lachen bis der Dr. kommt? Gestern war er schon im Circus Krone da! Danke für den unterhaltsamen Abend, auch wenn manches nicht nur zum Lachen, sondern zum Nachdenken anregte.
3 Dinge noch:
- die Beatles waren 1966 in München (und nicht 1961)
- Werbung für Dinge, die Ihnen am Herzen liegen, OK. Aber für DM muss wohl nicht sein.
- wo finde ich "unseren" Beifall?
Mit fröhlichen Grüßen t.h.

16.05.2018 · 23:01

Erwin Wittenberg

Sehr geehrter Herr von Hirschhausen,
meinen Dank und Respekt für den Auftritt auf dem Katholikentag in Münster. Das haben meine Frau und ich hinter uns: eine Ehe und zwei Konfessionen. "Sie wissen, dass sie ihre Kinder katholisch taufen lassen sollen!" Nicht nur das, war der Grund meiner Frau zu konvertieren.
Unsere Welt steht am Abgrund und die katholische Kirche streitet darüber, ob Protestanten zur Kommunion zugelassen werden können. Vom wirklichen Leben war die katholische Kirche schon immer entfernt, aber war sie schon einmal so tief gesunken?
Erwin Wittenberg

16.05.2018 · 16:21

Christel Siegert

Sehr geehrter Herr von Hirschhausen,

schon zum zweiten Mal hörte ich im Fernsehen Ihre Meinung zum Tankrüssel und Frauen, nämlich dass Sie noch nie eine Frau gesehen hätten, die nach dem Tanken den Tankrüssel abschüttelte; das würden aus bekannten Gründen nur Männer tun.
Dem möchte ich entschieden widersprechen! Als Schwäbin ist es mir selbstverständlich, den Tankrüssel immer abzuschüttelnenn, denn jeder Tropfen Benzin wird ja von mir bezahlt. Gerne lade ich Sie in unser Ländle ein, um persönliche Recherchen anzustellen.
Viele Grüße aus dem wilden Süden
Christel Siegert

15.05.2018 · 10:51

Sandra

Guten Tag

Heute Abend werde ich endlich Herrn Hirschhausen live sehen. Denn mein Mann hat mir 2016 auf Wunsch von mir zum Geburtstag(30.12.19..) 2 Karten von Ihrer Tour geschenkt. Als er mir das Geschenk überreichte fügte er die Tollen vorderen Plätze die er noch ergattert hatte hinzu. ?
Voller Erwartung genau am 15.Mai letztes Jahr (2017) waren wir vor der Halle (zur Verwunderung verschlos- sen). Wir merken es aber dann doch noch, dass wir das Kleingedruckte (2018) übersehen hatten. So ein Mist. Extra schick gemacht, Kinder versorgt usw.
Aber mein lieber Mann sagte mir gleich, dass er jetzt schon ein Geburtstagsgeschenk 2017 für mich hätte?.

Wir gingen dann kurzfristig ins Kino. Film hatte zwar schon angefangen aber war gut. Trotzdem kein wirklicher Ersatz für ihre Show. Jetzt freue ich mich umso mehr Sie HEUTE Abend zu sehen.

Voller Vorfreude und im richtigen Jahr
Sandra

12.05.2018 · 18:29

Simone Eberle

Hallo Herr von Hirschhausen
Immer, wenn ich Sie im Fernsehen gesehen habe, musste ich weiterzappen, da ich einfach keinen Gefallen an Ihnen finden konnte. Äxgüsi! Wie es aber der Zufall wollte (wenn es den überhaupt gibt) hat mir eine Freundin ausgerechnet Ihr Buch "Wohin die Liebe geht..." geschenkt. Mein erster Gedanke war: "Lass doch bitte diesen Kelch an mir vorübergehen!". Aber da ich wusste, dass meine Freundin früher oder später über das Buch reden möchte, musste ich es wohl lesen.
Und siehe da: ich habe Ihr amüsantes Buch nicht mehr weglegen können und in einem Tag gelesen.
Herr von Hirschhausen, ich finde seit heute grossen Gefallen an Ihnen!
Herzliche Grüsse
Simone Eberle

07.05.2018 · 21:53

Teresa

Sehr geehrter Herr Hrischhausen,
ich hätte tatsächlich nie gedacht, dass ich Ihnen hier eine Nachricht schreibe, aber ich muss mich einfach bei Ihnen aus tiefstem Herzen bedanken auf welche tolle Art und wievielen Menschen sie helfen.
Gerade mache ich für mich eine schwere Zeit durch, sie ist absehbar, aber quält mich Tag für Tag. Abends lasse ich "meinen Applaus" aus der Ravensburger Oberschwabenhalle laufen und ich habe das Gefühl wir applaudieren für mich und jeden der das sich anhört. Niemals hätte ich gedacht, dass ich dann lächelnd vor dem Pc sitzen und meine Sorgen ein Stück kleiner geworden sind.
Vielen tausend Dank!Wirklich

07.05.2018 · 14:22

Michael

Hallo Herr von Hirschhausen,

in Ihrer letzten Sendung "Quiz des Menschen" gaben Sie zu verstehen, die Textzeile des HRK-Liedes "Dein ist men ganzes Herz, du bist mein Reim auf Schmerz" bis heute nicht verstanden zu haben.

Ich gebe Ihnen da gern "Nachhilfe". Kunze hätte auch singen können, "Du bist mein ... Herz". Doch Herz auf Herz reimt sich nicht so gut. Doch genau das ist m.E. gemeint. Wenn ich dir mein Herz verschenke, bist Du "MEIN" Herz!

Ich finde das eigentlich ein recht schönes, zugegeben etwas kitschiges, Bild einer Liebeserklärung. Finden Sie nicht auch? Ganz abgesehen davon ist es ein großartiger Song!

Herzliche Grüße aus Berlin! ;-) Und machen Sie weiter so!

03.05.2018 · 22:38

Birgit

Hallo Herr Hirschhausen (von,Dr),
danke ihnen für die Esspausenmotivaton.
Bin ja gespannt ob das was bringt.
Ihre Shows sind immer unterhaltsam, humorvoll und vorallem menschlich.(nicht unter die Gürtellinie, wie so oft in unseres Zeit)

27.04.2018 · 14:55

Angela

Lieber Eckart,
ich war gestern als ortsansässiger "Gesundheits-Clown" hier in Leipzig in Ihrer Show. Vielen Dank erst einmal für Ihre Unterstützung unserer Arbeit! Und für den unterhaltsamen Abend. Sie haben wichtige Themen angesprochen und klar Stellung bezogen. Das rechne ich Ihnen persönlich hoch an.
Zu der durchschnittlichen Lebenserwartung in Deutschland möchte ich noch anmerken, dass ärmere Menschen, die sich viel Gedanken um Geld machen müssen, eine um ca. 10 Jahre kürzere Lebenserwartung haben als reiche Menschen.
Bunte Träume *** Angie alias Jacky Paff
von 381 Seite vor