Arzt-Deutsch - Deutsch-Arzt

Arzt – Deutsch ⁄ Deutsch – Arzt

Dieses kleine Wörterbuch darf in keinem Haushalt fehlen. Oder verstehen Sie etwa Ihren Arzt? Wissen Sie, was er meint, wenn er folgende Diagnose stellt: „essentielle, vegetative, idiopathische, funktionelle Dystonie”? Beruhigen Sie sich, er weiß es selbst nicht. Das hätte er auch anders sagen können, „keine Ahnung” klingt aber nicht so gut. Ärzte haben ein Kommunikationsproblem. „Kein Wunder” sagt Eckart von Hirschhausen, „schließlich lernen sie im Studium zu allererst Latein und Altgriechisch, zwei tote Sprachen, um dem Wunder des Lebens Ausdruck zu verleihen”.

In „Arzt – Deutsch / Deutsch – Arzt” plaudert Eckart von Hirschhausen aus dem Nähkästchen und verrät, wovon seine Kollegen reden. Von A bis Z erfahren Sie alles über Macht und Raffinesse des blütenweißen Superman-Kittels, über den Titelterror in der Ärztezunft oder die versteckten Botschaften in Beipackzetteln. Aber das Buch ist nicht nur eine satirische Anamnese, sondern auch praktische Orientierungshilfe: mit Links zu unabhängigen Gesundheitsinformationen und Befunddolmetschern. Ein humorvolles Buch zum heiklen Thema Gesundheit, witzig und informativ. Aber darf man sich über so etwas ernstes wie die Medizin überhaupt lustig machen? Man muss!